Mittwoch, 5. November 2014

Serviertischchen

Auf dem Flohmarkt fand ich vor einiger Zeit ein kleines Serviertischchen. Es war Liebe auf den ersten Blick und so musste ich es einfach mitnehmen. Wo es am Ende stehen sollte, war mir noch unklar. Zur Not würde ich es im Shabbylook aufarbeiten und dann verkaufen, habe ich mir gedacht, vorausgesetzt ich würde mich davon trennen können. :-))

Also wurde es mit mehreren Schichten Kreidefarbe gestrichen...


...zuerst zwei Schichten in Grau und dann in Weiß.

Als es fertig war, fand sich auch schnell ein optimales Plätzchendafür.



 Neben unserem alten Sessel, dem ich bereits vor Jahren eine weiße Husse genäht habe, sieht das Tischchen einfach perfekt aus. 



Die schönen alten Kristallkaraffen müssen nun nicht mehr im Schrank verschwinden

.
Zudem lässt sich das Tischchen nett dekorieren.

Es wird uns also eine Weile begleiten. :-))

Liebe Grüße
von

Elvira


Kommentare:

  1. Liebe Elvira,
    Das Tischchen mit den Kristallkaraffen sieht zauberhaft aus.In Dein Sideboard habe ich mich auch verliebt....die Füße,soo schön.Wir haben übrigens unsere TV´s in den Schränken verschwinden lassen sowie die Musikanlage.
    Herzlichste Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caroline,
      danke für deinen sehr netten Kommentar. Es freut mich sehr, dass dir mein Tischchen gefällt. Habe schon fast vermutet, dass die Fernseher in Schränken verschwunden sind. Daran muss ich bei uns noch arbeiten ;-)).
      Liebe Grüße
      Elvira

      Löschen
  2. Liebe Elvira,
    Na so ein Prachtstück würde ich auch nicht bald weggeben! Die Kristalkaraffen kommen auf dieses Serviertischen so toll aus; wirklich klasse.
    Ganz liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen

Wie schön, dass du mein Blog besucht hast. Danke vielmals für deinen lieben Kommentar. Darüber freue ich mich sehr.